Archiv der Kategorie: Dorfjugend

DANKE Mark

Viele Menschen in Wittlohe und Otersen trauern mit seinen Eltern Silke und Uli, Verwandten und Freunden um Mark Rübke, der gestern seinen mutigen, Jahre langen Kampf gegen eine heimtückische Krankheit beendet hat und erlöst wurde. Mark hat sich bereits als Jugendlicher und als junger Erwachsener vorbildlich für die intensivere Zusammenarbeit der Menschen, Vereine und Organisationen in den Dörfern Otersen und Wittlohe engagiert – mit großem Erfolg. 2017 wurde er beim „Tag des Ehrenamtes“ von der Gemeinde Kirchlinteln krankheitsbedingt in Abwesenheit besonders geehrt.

DANKE Mark weiterlesen

Bunter Umzug und ein tolles Fest

Carolin Bohl, Insa Deden, Erntekönigin Verena Bening mit ihrem König Johannes Landwehr, Jascha Cordes und Timon Bothe (v.l.n.r) freuten sich über ein tolles Erntefest 2019.

Mit insgesamt 14 Gruppen machte sich am vergangenen Wochenende der Erntefestumzug von Otersen auf nach Wittlohe, wo Erntekönig Johannes Landwehr die toll geschmückte Erntekrone bei Erntekönigin Verena Bening herausforderte, nachdem er im ersten Anlauf nur einen Besen in die Hand gedrückt bekam. Im Anschluss an der an erster Stelle fahrenden Dorfjugend folgten die Solar-Allerfähre, die Gruppe „Allerzelten“, die Feldstraße, der TSV mit dem Motto „Weihnachten“, das „Gruselkabinett“ aus Häuslingen und die Matrosen aus Wittlohe. Mit dabei waren auch die Damen vom „Hard Rock“ – Allercafé, die Gruppe „ein Bett im Steinfeld“, „Sande for Future“, die Freiwillige Feuerwehr und zum ersten Mal die Dorfjugend aus Hohenaverbergen. Nach dem Zwischenstopp in Wittlohe ging es zurück auf den Dorfplatz nach Otersen, wo Verena Bening dann ihr Erntegebet vortrug und viel Applaus erhielt. Mit dem Ehrentanz des Ehrenpaars war das Fest dann auch offiziell eröffnet und viele vergnügte Stunden sollten folgen.

Bunter Umzug und ein tolles Fest weiterlesen

14 Festwagen & Gruppen beim Erntefest – Gute Stimmung

Die Erntepaare 2018, 2019 und 2020 auf einem Foto

14 tolle Festwagen und Gruppen, Verena Bening und Johannes Landwehr als souveränes Erntepaar, sonniges Herbstwetter und tolle Stimmung mit DJ Mafu – kurzum ein tolles Erntefest – veranstaltet von Dorfjugend Otersen-Wittlohe und Dorf- und Vereinsgemeinschaft Otersen – mit gut gelaunten Gästen aus Otersen, Wittlohe, Häuslingen und Hohenaverbergen. Zu unserem Fotoalbum mit 85 Bildern auf unserer Facebook-Seite veröffentlichen wir nachfolgend einen Link. Ein ausführlicher Bericht folgt.

14 Festwagen & Gruppen beim Erntefest – Gute Stimmung weiterlesen

Otersen und Wittlohe feiern am 28. September ihr Erntefest

Verena Bening und Johannes Landwehr freuen sich auf den 28. September 2019.

In knapp drei Wochen ist es wieder soweit und die Ortschaften Otersen und Wittlohe feiern ihr gemeinsames Erntefest. Mit Verena Bening (Wittlohe) und Johannes Landwehr (Otersen) ist es wieder gelungen, ein junges Erntepaar aus beiden Dörfern zu gewinnen. Der traditionelle Umzug startet am 28. September um 13:30 Uhr beim Dorfplatz in Otersen und führt zur Erntekönigin Verena Bening nach Wittlohe, wo Johannes Landwehr die Erntekrone herausfordern wird. Für 15:30 Uhr ist die Rückkehr nach Otersen geplant, wo sich die Umzugsteilnehmer bei Kaffee und Kuchen stärken können. Beim Dämmerschoppen ehrt die Jury der Dorf- und Vereinsgemeinschaft die besten Beiträge der Umzugsteilnehmerinnen und -teilnehmer, ehe abends die Erntedisco mit DJ Mafu auf dem Zelt beginnt. Das Erntepaar, die Dorfjugend und die Dorf- und Vereinsgemeinschaft freuen sich auf ein rauschendes Fest.

80 % sagen Ja zum KVZ – 67 % votierten für den Niedersachsenhof

Fast zwei Jahre nach der Schließung des Niedersachsenhofes mit Saal und Theaterbühne macht sich Otersen auf den Weg, um ein „Kultur- und Veranstaltungszentrum“ für Otersen und die Dorfregion zu schaffen. 80 Prozent der Teilnehmer der jüngsten Informationsveranstaltung antworteten mit „Ja“ und dokumentier-ten „WIR wollen anpacken“. 20 Prozent der anwesenden Einwohner sahen dafür keine Notwendigkeit. Mit 67 Prozent wurde der Ankauf und die Renovierung des Niedersachsenhofes favorisiert. 80 % sagen Ja zum KVZ – 67 % votierten für den Niedersachsenhof weiterlesen

Trump und Putin beim Erntefest in Otersen

Otersen-Wittlohe. Beim Erntefest für Otersen und Wittlohe gaben sich am Sonnabend die Mächtigen der Welt von Trump bis Putin beim „Gipfel“ im Allerdorf sowie Spielfilm-Stars wie Captain Jack Sparrow ein Stelldichein. Statt der Welt-Prominenz standen aber zwei junge Leute im Mittelpunkt – nämlich Insa Deden und Jascha Cordes, die ihre Aufgabe als Erntekönigspaar mit Bravour lösten und viel Applaus ernteten. Trump und Putin beim Erntefest in Otersen weiterlesen

Otersen & Wittlohe feiern gemeinsam

Freuen sich schon auf das Erntefest 2018: Das Erntepaar Insa Deden und Jascha Cordes.

Auch in diesem Jahr feiern die Ortschaften Otersen und Wittlohe am 15. September ein gemeinsames Erntefest in Eigenregie. Los geht es um 13:30 Uhr mit dem Festumzug, der sich vom Dorfplatz in Otersen in Richtung Wittlohe auf den Weg macht. Am Umzug beteiligen wollen sich neben der Dorfjugend auch der TSV, der Heimat- und Fährverein, die Feuerwehr, der Ortsteil „Im Sande“, Wittlohe, die Feldstraße, das Steinfeld, der Dorfladen, das Allercafé, die Nachbarn aus Häuslingen und die Vorjahressieger beim Wettbewerb des schönsten Wagens: das Erntepaar 2010.

Otersen & Wittlohe feiern gemeinsam weiterlesen

FC Don Promillo gewinnt OM 2018

Der FC Don Promillo hat die 7. Fußball-OM in Otersen gewonnen. Im Finale schlug das Team um die Lokalmatadoren Juri Hestermann und Tjare Müller die Mannschaft „Rotlichtviertel“ mit 2:0. Auf Platz 3 landete der Titelverteidiger Eintracht Drommelbeck, der nach Neunmeterschießen die Vertretung von Lokomotive Lattendicht auf den 4. Platz verwies.

FC Don Promillo gewinnt OM 2018 weiterlesen

OM 2018 am 30. Juni

Am kommenden Samstag ist es soweit – die bereits 7. Fußball-OM geht auf dem Dorfplatz in Otersen über die Bühne. Zehn Teams haben sich zum Freizeitturnier in diesem Jahr angemeldet – gespielt wird in zwei Gruppen, bevor im Anschluss die Halbfinalpartien anstehen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein – neben Bratwurst und Steaks vom Grill bietet die Dorfjugend in Zusammenarbeit mit der Dorf- und Vereinsgemeinschaft auch wieder Bier vom Fass und Erfrischungsgetränke an. Außerdem wird für die Kleinsten eine Hüpfburg bereitstehen. Die Organisatoren freuen sich auf einen tollen Fußballnachmittag bei hoffentlich bestem Wetter. Los geht es wie gewohnt um 14 Uhr.

>>> Download Spielplan OM 2018 (PDF)

 

Der Tatort kommt nach Otersen

Auch der Otersener See soll im Krimi eine Rolle spielen – hier ein Winter-Archivbild, das die mögliche Szenerie zeigt.

Was beim Volkswandern an Karfreitag schon als Gerücht die Runde machte, kann am heutigen Sonntag offiziell bestätigt werden: Radio Bremen plant aktuell, zwischen August und Oktober einen Tatort in Otersen zu produzieren. Die Arbeiten am Drehbuch sind nahezu abgeschlossen, es werde „lediglich noch an Feinjustierungen gearbeitet“, heißt es aus der Zentrale in Bremen-Mitte unweit der Weser.

Der Tatort kommt nach Otersen weiterlesen