Archiv der Kategorie: Heimat- & Fährverein

Fahrradcheck an der Allerfähre Otersen – Westen: Auf zwei Rädern sicher unterwegs

Der Ortsclub Aller-Weser im ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland hat in enger Zusammenarbeit mit der DEKRA, dem ARCD und dem Heimat- und Fährverein Otersen einen kostenlosen Fahrradcheck an der Allerfähre in Otersen organisiert.
Am Samstag, 17. September 2022 haben Gäste an der Fährstelle in Otersen in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr die Gelegenheit, kostenlos einen Fahrradcheck durch Experten der DEKRA durchführen zu lassen.

Fahrradcheck an der Allerfähre Otersen – Westen: Auf zwei Rädern sicher unterwegs weiterlesen

25 Jahre mit der Kraft der Sonne und des Ehrenamtes – 127.000 Fährgäste

11 Fährleute sind seit 25 Jahren auf der Solar-Allerfähre für die sanfte Erholung im Allertal aktiv und wurden bei der Jubiläumsfeier des Heimat- & Fährverein Otersen jetzt besonders mit einem Fotobuch geehrt. Vom neuen 1. Vorsitzenden Jens Brettschneider gab es auch einen Rückblick auf 30 Jahre Vereinsgeschichte.

25 Jahre mit der Kraft der Sonne und des Ehrenamtes – 127.000 Fährgäste weiterlesen

„Einfach losgehn!“ – nur mit dem Nötigsten | Pilgern mit Heike Götz

Heike Götz am 29. Juli 2022 in Otersen

„Einfach losgehn!“ – allein schon der Titel des neuen Pilgerbuches machte Mut etwas zu wagen – im alltäglichen Leben, aber besonders bei Pilgertouren. Wirklich jeden Tag neu loszugehn – egal wie das Wetter ist, egal wie die eigene Stimmung und Motivation sind. Anlässlich des Jubiläums 25 Jahre Solar-Allerfähre war NDR-Fernsehmoderatorin Heike Götz für gut zwei Stunden zu Gast in Otersen und berichtete von ihren Landpartie-Radtouren durch Norddeutschland und anschaulich und authentisch von ihren Pilgertouren.

„Einfach losgehn!“ – nur mit dem Nötigsten | Pilgern mit Heike Götz weiterlesen

Heike Götz: „Einfach losgehen“ & Interviews mit Aktiven aus Otersen

Am Freitag, 29. Juli kommt NDR-Fernsehmoderatorin Heike Götz zum Jubiläum „25 Jahre Solar-Allerfähre“ nach Otersen. Im Mittelpunkt steht die Lesung aus ihrem neuen Buch „Einfach losgehen – Pilgern auf der Via Baltica von Usedom bis Bremen“. Heike Götz ist seit über 20 Jahren durch ihre Landpartie-Sendungen im NDR-Fernsehen gut bekannt. Anlässlich des Jubiläums der Solarfähre wird sie mit einigen Akteuren aus Otersen Interviews auf der Bühne im Zelt führen und anschließend Pilger- und Landpartie-Bücher verkaufen und gerne Autogramme schreiben.

Heike Götz: „Einfach losgehen“ & Interviews mit Aktiven aus Otersen weiterlesen

Nach 30 Jahren: Jens Brettschneider folgt auf Günter Lühning

Der Heimat- & Fährverein Otersen e.V. hat einen neuen 1. Vorsitzenden: Jens Brettschneider wurde einstimmig an die Spitze des Vereins und zum Nachfolgervon Günter Lühning gewählt, der nach 30 Amtsjahren nicht erneut kandidierte und seinen bisherigen Stellvertreter als seinen Wunsch-Nachfolger zur Wahl vorschlug. Dem rund 140 Mitglieder zählenden Verein gelang bei einer harmonischen Versammlung am 10.6.2022 eine Neuaufstellung des Vorstandes mit künftig 14 Aktiven, davon 5 Vorstandsmitglieder zwischen Anfang 20 und 30. Nachdem Günter Lühning symbolisch das Kapitäns-Steuerrad an Jens Brettschneider übergeben hatte, packten der neue 1. Vorsitzende und sein einstimmig gewählter Stellvertreter, 2. Vorsitzender Jens Seifert beim Steuerrad kräftig zu.

Nach 30 Jahren: Jens Brettschneider folgt auf Günter Lühning weiterlesen

SolAr-Allerfähre pendelt ab 3. Juli auf der Aller

Es geht endlich wieder los – am Sonnabend, 3. Juli um 14 Uhr ist es soweit: Die Solar-Allerfähre startet in die 25. Fährsaison. Immer am Sonnabend von 14 und 18 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr – bis zum 3. Oktober – dem „Tag der deutschen Einheit“, wie seit 1997.

SolAr-Allerfähre pendelt ab 3. Juli auf der Aller weiterlesen

Kein Musikfestival an Fährstelle

Im Netz geistert eine VIP-Einladung zu einem Musik-Festival „an der Otersener Fährstelle“ herum. Der Heimat- & Fährverein Otersen erfuhr erst am Sonntag davon. Auf dessen Nachfrage bei der genannten Veranstalterin kam heraus, das die Veranstaltung auf einer Weide in der Allermarsch stattfinden sollte – aber abgesagt wurde. Ein Musikfestival wäre aus mehreren Gründen auch gar nicht genehmigungsfähig gewesen.

Fährbetrieb erst in 2021

Otersen-Westen.  Die Wiederaufnahme des Fährbetriebes auf der Aller zwischen Otersen und Westen wird erst am 1. Mai 2021 erfolgen – erst zu Beginn der 25. Fährsaison im nächsten Jahr. Die Saison 2020 wird somit wegen der Corona-Pandemie, der drohenden zweiten Welle und der unverändert hohen Auflagen für „Touristische Schiffsfahrten“ sowie des unverhältnismäßig hohen Aufwandes für Ehrenamtliche zum Totalausfall.

Fährbetrieb erst in 2021 weiterlesen