Allerfähre & AllerCafé starten am 1. Juli-Wochenende in die Saison 2021

Am Sonnabend, 3. Juli startet die Solar-Allerfähre Otersen-Westen in die 25. Fährsaison und am Sonntag, 4. Juli beginnt auch im AllerCafé immer sonntags von 14 bis 17 Uhr die Café-Saison 2021. Die diesjährige, wg. der Pandemie verkürzte Saison endet am 3. Oktober 2021. Für den Fähr- und Café-Betrieb wurde ein Hygiene- und Schutz-Konzept entwickelt. AllerCafé und Allerfähre starten, weil in unserer Region die Inzidenzen inzwischen stabil unter 10 liegen und inzwischen viele ehrenamtliche Aktive und Gäste mindestens 1-mal geimpft sind.

Allerfähre & AllerCafé starten am 1. Juli-Wochenende in die Saison 2021 weiterlesen

TSV: Sport wieder möglich

Auf Basis der heute im Landkreis Verden in Kraft getretenen Allgemeinverfügung und der stabilen Inzidenz unter 35, ist der Vereinssport ohne größere Einschränkungen nun wieder möglich. Voraussetzung ist lediglich ein Hygienekonzept, das der TSV-Vorstand in Absprache mit den Übungsleiterinnen und Übungsleitern bereits im letzten Jahr entwickelt und genutzt hat. Vorsitzender Ralf Störk konnte deshalb heute die freudige Nachricht übermitteln, dass die Gruppen zunächst wieder Draußen auf dem Dorfplatz aktiv werden können – hierbei gibt es keine Personenbeschränkung oder eine vorherige Testpflicht. Außerdem soll mit der Gemeindeverwaltung besprochen werden, in welcher Form auch der Sportraum im Kindergarten wieder genutzt werden kann – eine weitere Info folgt. Der TSV wünscht allen Mitgliedern viel Spaß beim sportlichen Neustart und appelliert, verantwortungsbewusst mit den Möglichkeiten umzugehen.

Update 04.06.2021: Die Gemeinde Kirchlinteln lässt alle Sporthallen voraussichtlich bis nach den Sommerferien geschlossen, ein Sportbetrieb im Kindergarten ist nicht möglich.

„För (der) use Kinner e.V.“ hat einen neuen Vorstand

Nachdem im März 2021 die Jahreshauptversammlung des Kita-Fördervereins stattgefunden hatte, wurde nun der alte Vorstand offiziell verabschiedet. Michael Jeske, Stefanie Wöbse und Luisa Bargmann haben ihr Amt nach mehrjähriger Amtszeit abgegeben, da die eigenen Kinder bereits zur Schule gehen oder bald eingeschult werden.

Der Förderverein För (der) use Kinner e.V. engagiert sich seit nun knapp 10 Jahren für die Kinder der Kindertagesstätte Otersen und schafft mit den Vereinsmitteln viele große und kleine Spielzeuge für den Innen- und Außenbereich an. Außerdem werden Aktivitäten wie Kinderyoga und Ausflüge finanziert.

„För (der) use Kinner e.V.“ hat einen neuen Vorstand weiterlesen

Fast 50.000 Euro Fördermittel für die Dorfregion „von Bierde bis Wittlohe“

Die Gemeinden Kirchlinteln, Häuslingen und Böhme freuen sich über die Zusage der Fördermittel für die Erstellung eines landkreisübergreifenden Nahversorgungskonzeptes für die Dorfregion „von Bierde bis Wittlohe“. Die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Julia Klöckner stellt im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) Fördermittel in Höhe von 47.447,64 Euro für das Nahversorgungskonzept bereit. Die drei beteiligten Gemeinden bringen einen Eigenanteil von etwa 12.000 Euro ein. Ziel des BULE ist es, so die Ministerin, einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung beispielhafter Projekte der ländlichen Entwicklung zu leisten und ländliche Regionen als Wohn-, Arbeits- und Lebensräume attraktiv zu gestalten, um gleichwertige Lebensverhältnisse in Deutschland zu schaffen.

Fast 50.000 Euro Fördermittel für die Dorfregion „von Bierde bis Wittlohe“ weiterlesen

Unser Dorfladen ist 20

„Anfangen, wo andere aufhören“ und „Eigeninitiative statt Unterversorgung war zur Eröffnung am 1.4.2001 das Ziel und Motto. Später schrieb eine Kölner Journalistin über unseren Dorfladen „Es war eine riskante Investition. Eine, die auf Lebensqualität spekuliert, nicht auf geldwerte Rendite“. Jetzt – zwei Jahrzehnte nach der Eröffnung – blickt unser Dorfladen auf 20 Jahre zurück. Seit 20 Jahren beschert er allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus Otersen und umzu Lebensqualität, soziale Kontakte und NAHversorgung statt WEIT ENTFERNT-Versorgung.

Unser Dorfladen ist 20 weiterlesen

Spielsachen für die Neugestaltung der Puppenecke

Fällt nicht gerade der eigene Geburtstag in die Monate Januar, Februar oder März, so ist die zumeist graue Zeit zwischen Weihnachten und Ostern für Kinder ohne Geschenke zu überstehen. Eine Ausnahme bilden in diesem Jahr die Kinder im Otersener Kindergarten, wo der Kita-Förderverein kürzlich wieder aktiv war und an einem Sonntag Geschenke im Sportraum verteilte, die am Folgetag im Morgenkreis geöffnet werden durften. „Aufgrund der Pandemie sind Ausflüge mit den Kindern aktuell nicht möglich, sodass wir das zur Verfügung stehende Geld in neues Spielzeug investieren konnten“, freut sich Vorstandsmitglied Luisa Bargmann über die gelungene Aktion.

Spielsachen für die Neugestaltung der Puppenecke weiterlesen