Archiv der Kategorie: Schützenverein

Schützenverein ohne Sportschießen – Vereinsauflösung verhindert

In der außerordentlichen Jahreshauptversammlung am Freitagabend (23.9.) im Erntefest-Zelt auf dem Dorfplatz wurde einmütig beschlossen, das Sportschießen mangels künftigem Interesse einzustellen und allen Verbänden auszutreten, um Kosten zu sparen. Mit der Vorstandswahl wurde die drohende Vereinsauflösung beim mit 142 Jahren ältesten Verein im Dorf verhindert.

Schützenverein ohne Sportschießen – Vereinsauflösung verhindert weiterlesen

Neuer Vorstand? Am 23.9. entscheidet sich die Zukunft des SchV

Nur wenn es am Freitag, 23.9.2022 in der um 19.00 Uhr beginnenden außerordentlichen Jahreshauptversammlung gelingt, einen neuen Vorstand mit mindestens 4 Mitgliedern zu wählen, hat der traditionsreichste, mit 142 Jahren älteste Verein in Otersen eine Zukunft – möglicherweise als „Traditionsverein“ ohne Sportschießen, mit weniger Arbeit für die neuen Vorstandsmitglieder.

Neuer Vorstand? Am 23.9. entscheidet sich die Zukunft des SchV weiterlesen

Vereinsauflösung? Ruhe-Jahre? Fortführung ohne Sportschießen?

Otersen. Vereinsauflösung? Verein ruhen lassen? Oder doch lieber Reduzierung auf Traditions-Verein ohne Sportschießen mit Austritt aus Schützen- und Sportverbänden? Der Schützenverein Otersen steht seit Freitagabend (22.7.2022) vor einer ungewissen Zukunft, weil bei der Jahreshauptversammlung des mit 142 Jahren ältesten Vereins in Otersen kein neuer Vorstand gewählt werden konnte. Für kein einziges Vorstandsamt gab es einen Kandidaten. Der bisherige Vorstand unter der Leitung der 1. Vorsitzenden Edith Pape bleibt zunächst geschäftsführend im Amt. Eine außerordentliche Versammlung soll es am Freitag, 23. September – einen Tag vor dem Erntefest – im Zelt auf dem Dorfplatz geben. „Bis dahin muss ein Ruck durch den früher erfolgreichen Verein gehen“, war von Mitgliedern zu hören.

Vereinsauflösung? Ruhe-Jahre? Fortführung ohne Sportschießen? weiterlesen

Es geht um die Vereins-Zukunft: JHV mit Vorstandsneuwahl beim SchV

Am Freitag, 22. Juli 2022 beginnt um 19.00 Uhr eine der wohl wichtigsten Jahreshauptversammlungen des 142 Jahre alten Schützenverein Otersen e.V. . Nach dem angekündigten Rücktritt des bisherigen Vereinsvorstandes geht es um die Neuwahl des gesamten Vorstandes – und damit um die Zukunft des traditionsreichsten Vereins in Otersen. Am Sonnabend, 23. Juli 2022 soll das Pokalschießen für alle Altersklassen – ebenfalls in der KK-Sportanlage stattfinden.

Es geht um die Vereins-Zukunft: JHV mit Vorstandsneuwahl beim SchV weiterlesen

Junges Königshaus regiert in Otersen

Regieren in Otersen: Kaiserin Edith Pape, 1. Ritter Christoph Spöring, König Christian Spöring, 2. Ritter Christoph Dirk sowie Kaiser Jens Brettschneider

Christian Spöring neuer König / Viele Ehrungen für 50-jährige Mitgliedschaft

Christian Spöring heißt der neue Schützenkönig in Otersen – beim Königsschießen setze er sich gegen seinen Bruder Christoph (1. Ritter) sowie Christoph Dirk (2. Ritter) durch. Erst 2019 beim letzten Schützenfest war Christian Spöring zum Jugendkönig proklamiert worden – drei Jahre und ein Schützenfest später gelang ihm nun der Erfolg bei den Schützinnen und Schützen.

Junges Königshaus regiert in Otersen weiterlesen

Schützenfest am 21. + 22. Mai

Das 1. Schützenfest seit 2019 soll nach zwei Pandemie-Jahren am 21. und 22. Mai in Otersen auf dem Dorfplatz gefeiert werden. Wer wird neuer Schützenkönig oder neue -Königin? Diese Frage wird erst am 21. Mai beantwortet – kurz vor der Zelt-Fete mit DJ Basti. Am 2. Festtag gibt es statt eines Katerfrühstücks ein leckeres Spargelessen mit besonderer Unterhaltung durch DJ Mafu und Bauchredner Sönke.

Schützenfest am 21. + 22. Mai weiterlesen

Bilddokumente vom ältesten Verein des Dorfes

Der älteste Verein in unserem Dorf, der 1880 gegründete Schützenverein Otersen e.V., blickt in diesem Jahr auf sein 140-jähriges Bestehen zurück. Wegen der Corona-Pandemie musste das Schützenfest im Mai ausfallen. Was bleibt, sind Erinnerungen an besondere Höhepunkte in der langen Vereinsgeschichte. Dazu zählen sicherlich die bisherigen Jubiläumsschützenfeste in 1955 (75 Jahre), 1980 (100 Jahre) und 2005 (125 Jahre).

Bilddokumente vom ältesten Verein des Dorfes weiterlesen