Archiv der Kategorie: Schützenverein

29.2.2020: Ein trauriger Tag in der 140-jährigen Geschichte des Schützenverein Otersen

Der 29.2.2020 wird als sehr trauriger Tag in die 140-jährige Geschichte des ältesten Vereins in Otersen eingehen. Zahlreiche Mitglieder des Schützenverein Otersen e.V. räumten heute die 1983 eingeweihte Luftgewehr-Schießsportanlage im Dachgeschoss des ehemaligen Niedersachsenhofes aus. Beim Ausräumen aktiv war auch Ehrenvorsitzender Heinrich Cordes, der sich gemeinsam mit dem früheren Vorsitzenden Erich Sackmann im Jahr 1983 stark für den Ausbau der Sportanlage engagiert hatte und seit 1984 die Geschicke des sportlich erfolgreichen Vereins lenkte.

29.2.2020: Ein trauriger Tag in der 140-jährigen Geschichte des Schützenverein Otersen weiterlesen

Sportliche Erfolge – 4 Vakanzen und ungewisse Zukunft

Otersen. Gute Platzierungen bei den Rundenwettkämpfen, Gemeindepokal-Sieger 2019, fünffache Kreismeisterin Dr. Elfi Thiel und Vize-Landesmeister Timon Bothe als sportliche Aushänge-Schilder. Neuer Schwung beim Schützenfest. Eigentlich eine positive Jahresbilanz 2019 beim Schützenverein Otersen. Trotzdem muss der älteste Verein in Otersen mit Sorgen in die Zukunft blicken. Bei den Neuwahlen blieben gleich vier Vorstandsämter unbesetzt, darunter so wichtige Positionen wie 2. Vorsitzender und 1. Schriftführer. Außerdem herrscht Ungewissheit, wie lange die Luftgewehr-Schießsportanlage im ehemaligen Niedersachsenhof noch zur Verfügung steht. Ein Beraterkreis will jetzt den Verein bei Weichenstellungen für die Zukunft unterstützen.

Sportliche Erfolge – 4 Vakanzen und ungewisse Zukunft weiterlesen

Erfolgreiches Schützenfest: Neue Ideen zündeten – „Fest für alle“

Otersen. Die engagierte Arbeit des neuen Festausschusses hat sich offenbar gelohnt – mit dem Schützenfest in Otersen geht es Dank neuer Ideen wieder bergauf. Neuer Schützenkönig wurde Kassenwart Karsten Pape, neuer Jugendkönig Christian Spöring. Jugendleiter Helmut Bode wurde Kaiser und Schriftführerin Sandra Klockmann freute sich über den Kaiserin-Pokal.

Erfolgreiches Schützenfest: Neue Ideen zündeten – „Fest für alle“ weiterlesen

Fest für alle am 25. + 26. Mai

„Seid neugierig und kommt vorbei“ – so wirbt der Schützenverein Otersen auf dem Flyer für das diesjährige Schützenfest am 25. und 26. Mai 2019 auf dem Dorfplatz. Einige Neuerungen hat sich ein auf der Jahreshauptversammlung gebildeter Festausschuss ausgedacht, die gemeinsam mit dem Vorstand umgesetzt werden sollen. In erster Linie soll es ein „Fest für alle“ werden – also für Vereinsmitglieder, Einwohner, Nachbarn, Gäste und auch Radwanderer, die auf dem Aller-Radweg durch Otersen fahren und die Solar-Allerfähre nutzen.

Fest für alle am 25. + 26. Mai weiterlesen

Meisterschützenabzeichen für Trio

Erfolgreiche Sportschützen: Heinrich Cordes, Elfi Thiel und Harald Weller.

Gleich dreifachen Grund zur Freude hatte der Schützenverein Otersen im Rahmen der Delegiertentagung des Kreisschützenverbandes am 1. Februar im Verdener Niedersachsenhof. Mit Elfi Thiel, Harald Weller und Heinrich Cordes haben drei Otersener das Meisterschützenabzeichen errungen. Das Leistungsabzeichen wird für „hervorragende Leistungen einmal innerhalb eines Sportjahres verliehen“.

Meisterschützenabzeichen für Trio weiterlesen

Rückblick auf ein erfolgreiches 2018

Edith Pape bedankte sich bei den Aushängeschildern des Schützenvereins mit kleinen Präsenten: Heinrich Cordes, Elfi Thiel und Harald Weller (v.l.n.r.)

Aus sportlicher Sicht können die Otersener Sportschützinnen und Sportschützen erneut auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die Aktiven fuhren auch 2018 viele Kreismeistertitel und Mannschaftserfolge ein und qualifizierten sich für die Teilnahme an den Landesmeisterschaften in Hannover sowie die Schützenjugend sogar für die Deutschen Meisterschaften in München.

Rückblick auf ein erfolgreiches 2018 weiterlesen

Otersener Schützen treffen sich

Der Schützenverein Otersen lädt seine Mitglieder am 12. Januar 2019 um 20 Uhr zur Jahreshauptversammlung auf den Kleinkaliberstand ein. Neben Berichten, der Wahl eines Kassenprüfers und einem Ausblick auf die Veranstaltungen 2019 steht auch das Thema „Kultur- und Veranstaltungszentrum“ auf der Tagesordnung. Der Vorstand bittet um eine rege Beteiligung – die komplette Tagesordnung kann hier eingesehen werden.

Weihnachtsmarkt am 1. Advent

Bereits zum 12. Mal organisiert der Schützenverein Otersen den kleinen gemütlichen Weihnachtsmarkt auf dem „Hof der Alten Schule“. Am 1. Advent ist es endlich wieder soweit: Der Markt beginnt morgens um 11 Uhr und schließt seine Pforten gegen 18 Uhr. Es wird die ein oder andere Leckerei angeboten – so können sich die Besucher zum Mittagessen wieder auf Erbsensuppe freuen. Crêpes, Kaffee und Kuchen warten auf die Gäste am Nachmittag und auch Knipp, Bratwurst und Pommes dürfen natürlich nicht fehlen. Weihnachtsmarkt am 1. Advent weiterlesen