Archiv der Kategorie: Dorf- & Vereinsgemeinschaft

Weihnachtsmarkt am 11. Dezember

Nach zweijähriger Pause findet am 3. Advent – Sonntag, 11. Dezember 2022 – wieder ein Weihnachtsmarkt in Otersen statt. Erstmals am Dorfladen und im AllerCafé. Aktuell werden noch Keks-BäckerInnen und Hobby-KünstlerInnen gesucht, die ausstellen bzw. verkaufen möchten. Interessentinnen und Interessen können sich per eMail an dorfladen@otersen.de melden.

Weihnachtsmarkt am 11. Dezember weiterlesen

Vorfreude auf das Erntefest

Am kommenden Samstag, den 24. September 2022 wird in Otersen und Wittlohe nach 2-jähriger Pause wieder Erntefest gefeiert und die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Startpunkt des bunten Umzuges wird um 13:30 Uhr am Dorfplatz in Otersen sein, ehe es in den Eschweg zu Erntekönigin Selina Dettmer geht. Dort wird Erntekönig Timon Bothe die Erntekrone herausfordern. Im Anschluss setzt sich der Umzug durch das Dorf wieder in Bewegung und erreicht voraussichtlich gegen 15 Uhr das Zelt auf dem Dorfplatz, wo Selina Dettmer das Erntegedicht vorträgt und das Fest mit dem Ehrentanz eröffnet wird. Mit Kaffee und Kuchen, einer Volkstanz-Einlage der Landjugend Rethem sowie einer Hüpfburg geht es dann weiter durch den Nachmittag. Für die musikalische Begleitung am Nachmittag und am Abend sorgt wie gewohnt DJ Mafu. Die Dorf- und Vereinsgemeinschaft Otersen sowie die Dorfjugend Otersen-Wittlohe freut sich auf einen tollen Tag mit vielen bunt geschmückten Wagen und gut gelaunten Umzugsteilnehmern.  

Vorfreude auf das Erntefest weiterlesen

Die Vorbereitungen laufen: Erntefest am 24. September

Am 24. September wird in Otersen und Wittlohe endlich wieder Erntefest gefeiert und die Vorbereitungen für das Fest sind angelaufen. Der Umzug beginnt wie gewohnt um 13:30 Uhr und führt zunächst in den Eschweg, wo Erntekönig Timon Bothe bei Selina Dettmer die Erntekrone herausfordern wird. Anschließend geht es durch das Dorf zurück zum Dorfplatz, wo auf dem Zelt nach dem Gedicht der Erntebraut und dem Ehrentanz Kaffee und Kuchen angeboten werden. Für die musikalische Unterhaltung sorgt wie gewohnt DJ Mafu. Die Dorfjugend sowie die Dorf- und Vereinsgemeinschaft freuen sich auf viele Besucherinnen und Besucher, bunte Festwagen und ein geschmücktes Dorf.

Kein Erntefest im September

Das in Otersen und Wittlohe so beliebte Erntefest muss in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider ausfallen. Die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen (gültig ab dem 22. Juni) ist in Bezug auf Großveranstaltungen bzw. Volks- & Dorffeste eindeutig. Darin heißt es, dass Veranstaltungen mit 1.000 oder mehr Teilnehmern sowie unabhängig von der Anzahl der Personen alle Volks- und Dorffeste bis mindestens 31. Oktober verboten bleiben. Das für den 26. September geplante Fest wird deshalb durch die Dorf- und Vereinsgemeinschaft bereits jetzt abgesagt.

Kein Erntefest im September weiterlesen

Büros, Produktionsstätte oder Tagespflege im Niedersachsenhof?

Langfristiges Miet-Modell für die Säle ist gescheitert

Am Sonnabend räumte der Schützenverein Otersen die seit 1983 genutzte Luftgewehr-Schießsportanlage im früheren Niedersachsenhof undseit Dienstag hat die Dorf- und Vereinsgemeinschaft Otersen nach zwei Gesprächen mit dem neuen Eigentümer keine Hoffnungen mehr, die beiden Säle im alten Niedersachsenhof langfristig mieten und zum Kultur-und Veranstaltungszentrum ausbauen zu können. Statt dessen bieten die neuen Eigentümer die Erdgeschoss-Flächen im traditionsreichen Gasthaus mit Saalbetrieb in ebay-Kleinanzeigen zur Vermietung an.

Büros, Produktionsstätte oder Tagespflege im Niedersachsenhof? weiterlesen

Frühlingsboten, Pferde und „die guten Dinge des Landlebens“

Edle Pferde „und die guten Dinge des Landlebens“ stehen im Mittelpunkt der neuen Kunstausstellung im AllerCafé Otersen mit Werken der Dressurreiterin, Pferdezüchterin und Malerin Stephanie von Unger aus Häuslingen. Die neue Ausstellung „Frühlingsboten und Niedersächsische Wappentiere“ mit Acrylbildern wurde aus besonderem Anlass mit einem Grünkohlessen eröffnet und wird bis Anfang Juli im AllerCafé zu sehen sein.

Frühlingsboten, Pferde und „die guten Dinge des Landlebens“ weiterlesen

Dorf mit Zukunft oder abgehängt?

Berlin/Otersen.  Seit nunmehr 12 Jahren gibt es gute Kontakte und gegenseitige Wertschätzung zwischen der beliebten NDR-Fernsehmoderatorin Heike Götz und Akteuren aus Otersen. Die erste Begegnung mit Otersen hatte Heike Götz im Januar 2008 – damals war Otersen frisch-gebackenes Bundes-Golddorf. 2013 drehte das NDR-Team mit Heike Götz zwei Tage in Otersen für einen 15-minütigen Beitrag in ihrer Fernseh-Serie „Landpartie“ .  Bei der Grüne Woche in Berlin gab es jetzt ein weiteres Treffen in einer 25-minütigen Gesprächsrunde auf der LandSchau-Bühne mit dem Titel „Unser Dorf hat Zukunft – oder abgehängte Dörfer“. Ein ernstes Thema für den ländlichen Raum – mit neuen Problemstellungen.

Dorf mit Zukunft oder abgehängt? weiterlesen