Archiv der Kategorie: Otersen

Fahrradcheck an der Allerfähre Otersen – Westen: Auf zwei Rädern sicher unterwegs

Der Ortsclub Aller-Weser im ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland hat in enger Zusammenarbeit mit der DEKRA, dem ARCD und dem Heimat- und Fährverein Otersen einen kostenlosen Fahrradcheck an der Allerfähre in Otersen organisiert.
Am Samstag, 17. September 2022 haben Gäste an der Fährstelle in Otersen in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr die Gelegenheit, kostenlos einen Fahrradcheck durch Experten der DEKRA durchführen zu lassen.

Fahrradcheck an der Allerfähre Otersen – Westen: Auf zwei Rädern sicher unterwegs weiterlesen

Neuer Vorstand? Am 23.9. entscheidet sich die Zukunft des SchV

Nur wenn es am Freitag, 23.9.2022 in der um 19.00 Uhr beginnenden außerordentlichen Jahreshauptversammlung gelingt, einen neuen Vorstand mit mindestens 4 Mitgliedern zu wählen, hat der traditionsreichste, mit 142 Jahren älteste Verein in Otersen eine Zukunft – möglicherweise als „Traditionsverein“ ohne Sportschießen, mit weniger Arbeit für die neuen Vorstandsmitglieder.

Neuer Vorstand? Am 23.9. entscheidet sich die Zukunft des SchV weiterlesen

Wie komme ich Trotz Vollsperrung zum Einkauf in den Dorfladen?

Ab 12. September beginnt der vollständige Neubau der Landesstraße L 159 in der Ortsdurchfahrt Otersen. Die Vollsperrung wird bis 30.4.2023 über 7 Monate dauern. Weil der Durchgangsverkehr fehlen wird, muss der Dorfladen Otersen mit erheblichen Umsatz-Einbrüchen rechnen und zeigt jetzt auf, wie der Einkauf im Dorfladen trotzdem stattfinden kann: per Fahrrad, zu Fuß, durch Bestellung und Lieferung. Außerdem bietet der Dorfladen neben einem Bringdienst auch einen „Abholservice“.

Wie komme ich Trotz Vollsperrung zum Einkauf in den Dorfladen? weiterlesen

Was wird aus dem Saal im 2016 geschlossenen Niedersachsenhof?

Im zweiten Teil der Jubiläumsveranstaltung  mit Heike Götz gab es am Freitagabend auf der Bühne drei Interviews mit örtlichen Akteuren. Mit dem alten und dem neuen Vorsitzenden des Heimat- & Fährverein Otersen sprach Heike Götz über 25 Jahre Solar-Allerfähre. Es ging auch um das ehrenamtliche Engagement junger Erwachsener und um die Zukunft des Niedersachsenhof-Saales.

Was wird aus dem Saal im 2016 geschlossenen Niedersachsenhof? weiterlesen

Heike Götz: „Einfach losgehen“ & Interviews mit Aktiven aus Otersen

Am Freitag, 29. Juli kommt NDR-Fernsehmoderatorin Heike Götz zum Jubiläum „25 Jahre Solar-Allerfähre“ nach Otersen. Im Mittelpunkt steht die Lesung aus ihrem neuen Buch „Einfach losgehen – Pilgern auf der Via Baltica von Usedom bis Bremen“. Heike Götz ist seit über 20 Jahren durch ihre Landpartie-Sendungen im NDR-Fernsehen gut bekannt. Anlässlich des Jubiläums der Solarfähre wird sie mit einigen Akteuren aus Otersen Interviews auf der Bühne im Zelt führen und anschließend Pilger- und Landpartie-Bücher verkaufen und gerne Autogramme schreiben.

Heike Götz: „Einfach losgehen“ & Interviews mit Aktiven aus Otersen weiterlesen

Vereinsauflösung? Ruhe-Jahre? Fortführung ohne Sportschießen?

Otersen. Vereinsauflösung? Verein ruhen lassen? Oder doch lieber Reduzierung auf Traditions-Verein ohne Sportschießen mit Austritt aus Schützen- und Sportverbänden? Der Schützenverein Otersen steht seit Freitagabend (22.7.2022) vor einer ungewissen Zukunft, weil bei der Jahreshauptversammlung des mit 142 Jahren ältesten Vereins in Otersen kein neuer Vorstand gewählt werden konnte. Für kein einziges Vorstandsamt gab es einen Kandidaten. Der bisherige Vorstand unter der Leitung der 1. Vorsitzenden Edith Pape bleibt zunächst geschäftsführend im Amt. Eine außerordentliche Versammlung soll es am Freitag, 23. September – einen Tag vor dem Erntefest – im Zelt auf dem Dorfplatz geben. „Bis dahin muss ein Ruck durch den früher erfolgreichen Verein gehen“, war von Mitgliedern zu hören.

Vereinsauflösung? Ruhe-Jahre? Fortführung ohne Sportschießen? weiterlesen

Gut besuchtes Frühstückpicknick im Pfarrgarten der Kirchengemeinde

Bürgermeister Arne Jacobs bedankte sich bei den vielen Ehrenamtlichen, die das 50-jährige Jubiläum der Gemeinde Kirchlinteln mit vielfältigen Veranstaltungen bereichert hätten.

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums fand am vergangenen Sonntag in der 4-Dörfer-Region Nedden, Otersen, Stemmen und Wittlohe ein gemeinsames Frühstückspicknick im Pfarrgarten der St. Jakobi Kirchengemeinde statt. Die Ortsvorsteher der vier Dörfer hatten dazu eingeladen und Otersens Dieter Bergstedt begrüßte die vielen Gäste und Interessierten an dem neuen Veranstaltungsformat. Er ging dabei auch auf die Entwicklung vor 50 Jahren ein, als die jeweiligen Gemeinden noch selbstständig waren und erst zueinander finden mussten. Der Weg zur Einheitsgemeinde Kirchlinteln war dabei nicht unumstritten, besonders auch im Kleinbahnbezirk – rückblickend aber dennoch der richtige Weg, um eine leistungsstarke Kommune mit einer ausreichenden Einwohnerzahl zu bilden.

Gut besuchtes Frühstückpicknick im Pfarrgarten der Kirchengemeinde weiterlesen

50 Jahre Ortschaft Otersen in Gemeinde Kirchlinteln

Am 1.7.1972 wurde aus der bis dahin selbstständigen „Gemeinde Otersen“ die Ortschaft Otersen – eine von 17 Ortschaften innerhalb der vor 50 Jahren neu gebildeten „Groß-Gemeinde“ Kirchlinteln. An diesem Wochenende wird in der Gemeinde Kirchlinteln Jubiläum gefeiert. Wir machen einen Rückblick auf 50 Jahre Ortschaft Otersen in der Gemeinde Kirchlinteln.

50 Jahre Ortschaft Otersen in Gemeinde Kirchlinteln weiterlesen