Archiv der Kategorie: Dorfladen

Vollsperrung der L 159 ab 7.10.

Die Landesstraße L 159 zwischen dem südlichen Ortsausgang Otersen über Ludwigslust und Häuslingen bis zur Kreuzung der L 159 mit der Bundesstraße B 209 wird ab 7.10. bis 30.10. 2020 voll gesperrt. Grund ist eine Fahrbahnerneuerung. Vom 30.10.2020 bis zum 18.12.2020 wird die L 159 zwischen Häuslingen, der Kreuzung L 159/B209 bis Altenwahlingen für Radweg-Neubau halbseitig gesperrt.

Vollsperrung der L 159 ab 7.10. weiterlesen

4 Bausteine rund um E-Mobilität, Nahversorgung, Klimaschutz und Infrastruktur

Otersen / Dorfregion. „Ein besonderes Projekt, mit einmalig vielen Synergieeffekten“, lobte Dezernatsleiter Siegfried Dierken vom  Amt für regionale Landesentwicklung in Verden. Dieses Projekt  ist der EU aus dem Förderprogramm LEADER 124.940,89 Euro und somit 65 % der Gesamtkosten wert. Die dafür erforderliche nationale Kofinanzierung teilen sich Land Niedersachsen und Gemeinde Kirchlinteln mit jeweils 12.494,09 Euro. Rund 20 % der Gesamtkosten,  also 29.734,76 € trägt der Dorfladen-Verein selbst. „Das ist gut investiert, weil  eine 2. Photovoltaik-Anlage kosten- und CO 2-frei Sonnenstrom produziert und wir bei den Stromkosten erheblich einssparen werden.

4 Bausteine rund um E-Mobilität, Nahversorgung, Klimaschutz und Infrastruktur weiterlesen

AllerCafé-Terrasse von Montag bis Sonnabend geöffnet

Aufgrund der zwischenzeitlichen Lockerungen während der Corona-Pandemie wird die AllerCafé-Terrasse während der Geschäftszeiten unseres Dorfladens von Montag bis Sonnabend wieder geöffnet. Zunächst wurden nur 3 Tische aufgestellt, damit Kunden und Gäste unter Einhaltung der Abstandsregeln eine Kaffeepause mit Kuchen oder belegten Brötchen genießen können.

AllerCafé-Terrasse von Montag bis Sonnabend geöffnet weiterlesen

AllerCafé auch im Juni geschlossen

Seit 1. Mai 2011 ist das ehrenamtlich betriebene AllerCafé eine unterstützende Säule für die Sicherung der Nahversorgung im Südkreis durch den bürgerschaftlich organisierten Dorfladen in Otersen. Deshalb haben wir eigentlich den Start in die 10. Café-Saison an Sonn- und Feiertagen auf unseren beiden Terrassen herbei gesehnt. Nach Prüfung der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Corona-Infektionen vom 8. Mai 2020 haben die Café-Verantwortlichen und der Vorstand des 160 Mitglieder zählenden Dorfladen Otersen w.V. beraten, Chancen und Risiken abgewogen und entschieden. Das AllerCafé bleibt auch im Juni geschlossen und wird noch nicht geöffnet. Was für professionelle Gastronomiebetriebe im Interesse des Gesundheitsschutzes schon eine echte Herausforderung darstellt, ist für den ehrenamtlichen Café mit täglich wechselndem Personal aktuell nicht leistbar.

AllerCafé auch im Juni geschlossen weiterlesen

Heimat Entdecken – Teil 2: Große + Kleine Moorteile

Das Landschaftsschutzgebiet „Große und kleine Moorteile“ östlich des Oterser Ortsteils „Im Sande“ und südlich von Vethbach und Oterser Kanal ist ein 45 Hektar großes Schutzgebiet mit einem flächenhaften Naturdenkmal im Kernbereich, das 1984 vom Landkreis Verden als „LSG-VER 45“ unter Schutz gestellt wurde.

Heimat Entdecken – Teil 2: Große + Kleine Moorteile weiterlesen

Spaziergänge zum Entdecken der Heimat – Teil 1: Bäche, Lehrde > Aller

Während der Corona-Pandemie stehen Spaziergänge und (Rad-)Wanderungen unter Einhaltung der Kontaktsperre und bei Einhaltung der Mindestabstände hoch im Kurs. Dabei lässt sich auch die Heimat intensiver entdecken. Dorfladen Otersen und der Heimat- & Fährverein Otersen wollen das unterstützen und haben eine neue Serie mit dem Titel „Heimat entdecken“ gestartet.

Spaziergänge zum Entdecken der Heimat – Teil 1: Bäche, Lehrde > Aller weiterlesen

Dorfladen führt Lieferservice ein

Für Senioren und für Haushalte in Corona-Quarantäne bietet der Dorfladen Otersen ab Freitag einen Bestell- und Lieferservice bis an die Haustür an. Dreimal wöchentlich – jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag soll es diesen Service geben. Die Lieferungen werden für die Dörfer in der Dorfregion von Bierde bis Wittlohe und in Stemmen angeboten.

Dorfladen führt Lieferservice ein weiterlesen

Frühlingsboten, Pferde und „die guten Dinge des Landlebens“

Edle Pferde „und die guten Dinge des Landlebens“ stehen im Mittelpunkt der neuen Kunstausstellung im AllerCafé Otersen mit Werken der Dressurreiterin, Pferdezüchterin und Malerin Stephanie von Unger aus Häuslingen. Die neue Ausstellung „Frühlingsboten und Niedersächsische Wappentiere“ mit Acrylbildern wurde aus besonderem Anlass mit einem Grünkohlessen eröffnet und wird bis Anfang Juli im AllerCafé zu sehen sein.

Frühlingsboten, Pferde und „die guten Dinge des Landlebens“ weiterlesen