Alle Beiträge von gl

Dorfladen führt Lieferservice ein

Für Senioren und für Haushalte in Corona-Quarantäne bietet der Dorfladen Otersen ab Freitag einen Bestell- und Lieferservice bis an die Haustür an. Dreimal wöchentlich – jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag soll es diesen Service geben. Die Lieferungen werden für die Dörfer in der Dorfregion von Bierde bis Wittlohe und in Stemmen angeboten.

Dorfladen führt Lieferservice ein weiterlesen

Büros, Produktionsstätte oder Tagespflege im Niedersachsenhof?

Langfristiges Miet-Modell für die Säle ist gescheitert

Am Sonnabend räumte der Schützenverein Otersen die seit 1983 genutzte Luftgewehr-Schießsportanlage im früheren Niedersachsenhof undseit Dienstag hat die Dorf- und Vereinsgemeinschaft Otersen nach zwei Gesprächen mit dem neuen Eigentümer keine Hoffnungen mehr, die beiden Säle im alten Niedersachsenhof langfristig mieten und zum Kultur-und Veranstaltungszentrum ausbauen zu können. Statt dessen bieten die neuen Eigentümer die Erdgeschoss-Flächen im traditionsreichen Gasthaus mit Saalbetrieb in ebay-Kleinanzeigen zur Vermietung an.

Büros, Produktionsstätte oder Tagespflege im Niedersachsenhof? weiterlesen

29.2.2020: Ein trauriger Tag in der 140-jährigen Geschichte des Schützenverein Otersen

Der 29.2.2020 wird als sehr trauriger Tag in die 140-jährige Geschichte des ältesten Vereins in Otersen eingehen. Zahlreiche Mitglieder des Schützenverein Otersen e.V. räumten heute die 1983 eingeweihte Luftgewehr-Schießsportanlage im Dachgeschoss des ehemaligen Niedersachsenhofes aus. Beim Ausräumen aktiv war auch Ehrenvorsitzender Heinrich Cordes, der sich gemeinsam mit dem früheren Vorsitzenden Erich Sackmann im Jahr 1983 stark für den Ausbau der Sportanlage engagiert hatte und seit 1984 die Geschicke des sportlich erfolgreichen Vereins lenkte.

29.2.2020: Ein trauriger Tag in der 140-jährigen Geschichte des Schützenverein Otersen weiterlesen

Frühlingsboten, Pferde und „die guten Dinge des Landlebens“

Edle Pferde „und die guten Dinge des Landlebens“ stehen im Mittelpunkt der neuen Kunstausstellung im AllerCafé Otersen mit Werken der Dressurreiterin, Pferdezüchterin und Malerin Stephanie von Unger aus Häuslingen. Die neue Ausstellung „Frühlingsboten und Niedersächsische Wappentiere“ mit Acrylbildern wurde aus besonderem Anlass mit einem Grünkohlessen eröffnet und wird bis Anfang Juli im AllerCafé zu sehen sein.

Frühlingsboten, Pferde und „die guten Dinge des Landlebens“ weiterlesen

142 Mitglieder – Bisher 120.000 Fährgäste – Neues Transferboot

Ein positiver Rückblick auf das erfolgreiche Jahr 2019, ein kom-pakter Jahresplan für 2020 und erste Pläne für die 25. Fährsaison 2021 bestimmten die Jahreshauptversammlung des Heimat- & Fährverein Otersen. 2. Vorsitzender Dietrich Kerwat aus Barnstedt wurde einstimmig im Amt bestätigt und mehrere Mitglieder wurden geehrt.

142 Mitglieder – Bisher 120.000 Fährgäste – Neues Transferboot weiterlesen

Fr. 7.2.: JHV des Fährvereins

Der Rückblick auf 2019, die Vorbereitung der 24. Fährsaison ab 1. Mai und Ehrungen sowie Wahlen stehen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des Heimat- & Fährverein Otersen, zu der alle Mitglieder zu Freitag, 7. Februar um 19.30 Uhr ins AllerCafé Otersen eingeladen sind. Zu Beginn der Versammlung gibt es ein gemeinsames Abendbrot, traditionell mit Knipp und belegten Broten.

Fr. 7.2.: JHV des Fährvereins weiterlesen

Dorf mit Zukunft oder abgehängt?

Berlin/Otersen.  Seit nunmehr 12 Jahren gibt es gute Kontakte und gegenseitige Wertschätzung zwischen der beliebten NDR-Fernsehmoderatorin Heike Götz und Akteuren aus Otersen. Die erste Begegnung mit Otersen hatte Heike Götz im Januar 2008 – damals war Otersen frisch-gebackenes Bundes-Golddorf. 2013 drehte das NDR-Team mit Heike Götz zwei Tage in Otersen für einen 15-minütigen Beitrag in ihrer Fernseh-Serie „Landpartie“ .  Bei der Grüne Woche in Berlin gab es jetzt ein weiteres Treffen in einer 25-minütigen Gesprächsrunde auf der LandSchau-Bühne mit dem Titel „Unser Dorf hat Zukunft – oder abgehängte Dörfer“. Ein ernstes Thema für den ländlichen Raum – mit neuen Problemstellungen.

Dorf mit Zukunft oder abgehängt? weiterlesen

Otersen als Botschafter in Berlin

Berlin/Otersen.  Dank des Engagements von 10 Akteuren wurde Otersen am Wochenende in Berlin einmal mehr zum Botschafter für den Dorfwettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“.  Die Aktiven  aus dem Bundes-Golddorf 2007 wurden auf dem Niedersachsen-Messestand in Halle 20 der Grünen Woche und zusätzlich in zwei Gesprächsrunden auf der Niedersachsen-Bühne aktiv.

Otersen als Botschafter in Berlin weiterlesen

Hattrick durch Jessica Brettschneider

„Frauen-Power“: Jessica Brettschneider und Petra Lühning – mit Ortsbrandsmeister Hartmut Dallmann

Fußballer sprechen vom lupenreinen Hattrick – dafür sorgte jetzt mit Jessica Brettschneider, eine engagierte junge Frau: 1. „Feuerwehrfrau des Jahres“ aufgrund der besten Dienstbeteiligung aller Aktiven 2. Beförderung zur Oberfeuerwehrfrau und 3. Wahl zur neuen Schriftführerin der Ortsfeuerwehr Otersen. Den „Frauen-Power“ komplettierte Petra Lühning, die ebenfalls zur Oberfeuerwehrfrau befördert wurde.

Hattrick durch Jessica Brettschneider weiterlesen