Deutsch-sudanesisches Freundschaftsfest am 28. Mai

220160507bNach Bedrohung und Flucht aus dem Bürgerkriegs-Land Sudan kamen Ende Mai 2015 acht sudanesische Flüchtlinge traumatisiert nach Otersen und begannen, sich in einer neuen Welt zu integrieren – unterstützt von mehreren engagierten Flüchtlings-Helferinnen und Helfern. 1 Jahr nach ihrer Ankunft soll jetzt am Sonnabend, 28. Mai ab 15.00 Uhr ein Deutsch-Sudanesisches Freundschaftsfest auf dem Dorfplatz gefeiert werden. Deutsch-sudanesisches Freundschaftsfest am 28. Mai weiterlesen

Zukunfts-Ideen für die Dorf-Region

Dorf-Region L159
Dorf-Region L 159

Am Dienstag, 24. Mai 2016 startete der Beteiligungsprozess zur Ortsentwicklung in der Dorfregion L 159. Ziel der Veranstaltung ist es gewesen, die Inhalte des Antrags zur Aufnahme der Dorfregion in das Dorfentwicklungsprogramm des Landes Niedersachsen zu erarbeiten und Projekte zu entwickeln. In der Zukunftskonferenz im Restaurant Rethemer Fähre diskutierten rund 60 interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Bierde, Böhme, Altenwahlingen, Kirchwahlingen, Groß Häuslingen, Klein Häuslingen, Otersen und Wittlohe die Zukunft ihrer Heimatregion. Die Ergebnisse zeugen von großem Engagement der Bewohnerinnen und Bewohner, die auch den Wunsch äußerten, sich in dieser Runde regelmäßig zu treffen. Zukunfts-Ideen für die Dorf-Region weiterlesen

Rolf Homann regiert als Schützenkönig in Otersen

Das Oterser Königshaus um Schützenkönig Rolf Homann.
Das Oterser Königshaus um Schützenkönig Rolf Homann.

Landesmeister Timon Bothe bei der Jugend erfolgreich 

In den vergangenen beiden Jahren noch Ritter, nun hat er die Spitze des Oterser Königshauses erreicht: Rolf Homann ist neuer Schützenkönig in Otersen und regiert das Dorf an der Aller mit seinen Rittern Gerrit Klockmann und Thomas Bode. Bei der Jugend war Timon Bothe vor Martin Kuhlmann und Magnus Irmler erfolgreich.

Rolf Homann regiert als Schützenkönig in Otersen weiterlesen

Mühlentag & 3 Fährtage zu Pfingsten an der Allerfähre

Mo_MuehlentagAm langen Pfingst-Wochenende sind die Fährleute an drei Fährtagen aktiv und schaffen gute Verbindungen zu besonderen Veranstaltungen im Allertal. Am Pfingstmontag ist Deutscher Mühlentag und die Windmühlen in Westen und Rethem laden zu einem Besuch ein. Zwei Cafés freuen sich auf Gäste und unsere Fährwiese lädt zum Chillen und Picknicken ein. Mühlentag & 3 Fährtage zu Pfingsten an der Allerfähre weiterlesen

876 Fährgäste zum Saison-Auftakt

Mai1_aFährgäste aus Barnstedt waren am Maifeiertag um 9.56 Uhr die ersten Radwanderer der Saison 2016, die von Westen kommend mit der Solarfähre die Aller überquerten. Gut acht Stunden und viele Fährfahrten später konnte Kassenwart Jens Brettschneider die erste Fährgast-Zahl der 20. Fährsaison mitteilen: 876 Radwanderer und Fußgänger ließen sich am Maifeiertag mit der „schwimmenden Brücke“ über die Aller setzen.

876 Fährgäste zum Saison-Auftakt weiterlesen

Springe zur Werkzeugleiste