Alle Beiträge von Torsten Lühning

Mit 92 erneut an der Spitze des Oterser Königshauses

Marian Bothe als Jugendkönig, Günter Thiel (92) als Schützenkönig, Marco Lühning als Kaiser und Tina Pape als Kaiserin sind die Majestäten des Jahres 2017 des Schützenverein Otersen, der erstmals sein Schützenfest in eigener Regie auf dem Dorfplatz in Otersen feierte.

Günter Thiel regiert in Otersen / Schützenfest im Zelt auf dem Dorfplatz

Als er 1979 zum ersten Mal Schützenkönig von Otersen war, amtierte Helmut Schmidt noch als Bundeskanzler und erstmals fanden Wahlen für ein europäisches Parlament statt. Nun steht Günter Thiel nach 1982 zum dritten Mal ganz oben im Oterser Hofstaat – und dürfte mit 92 Jahren zu den ältesten Schützenkönigen überhaupt zählen. An seiner Seite stehen Birgit Zennegg und Helmut Bode als Ritter.
Mit 92 erneut an der Spitze des Oterser Königshauses weiterlesen

Zum letzten Mal „Vorhang auf“ im Niedersachsenhof

Viel Spaß hatten die Kinder beim 49. Weihnachtstheater des TSV
Viel Spaß hatten die Kinder beim 49. Weihnachtstheater des TSV

Zum 49. Mal hieß es „Vorhang auf“ für das Weihnachtstheater des TSV Grün-Weiß Otersen im Saal des Niedersachsenhofes Otersen am 4. Adventssonntag. Zum letzten Mal fand die Aufführung des traditionellen Theaters bei Klaus und Hanne Wecks in der Oterser Dorfstraße statt, die zum Jahresende ihre Pforten schließen. Zum letzten Mal „Vorhang auf“ im Niedersachsenhof weiterlesen

Oterser Schützen stellen sich neuer Herausforderung

Einstimmig für ein zweitägiges Schützenfest im großen Festzelt: Der Schützenverein Otersen steht vor großen Herausforderungen. 
Einstimmig für ein zweitägiges Schützenfest

Einstimmig haben die Oterser Schützen über die Zukunft ihres Schützenfestes entschieden: Ab dem kommenden Jahr soll der Höhepunkt des Jahres in einem Zelt auf dem Dorfplatz gefeiert werden. Das ist das Ergebnis der außerordentlichen Mitgliederversammlung, zu der sich der Verein am vergangenen Mittwoch im Clubzimmer des zum Jahresende schließenden Niedersachsenhofes traf.

Oterser Schützen stellen sich neuer Herausforderung weiterlesen

Rolf Homann regiert als Schützenkönig in Otersen

Das Oterser Königshaus um Schützenkönig Rolf Homann.
Das Oterser Königshaus um Schützenkönig Rolf Homann.

Landesmeister Timon Bothe bei der Jugend erfolgreich 

In den vergangenen beiden Jahren noch Ritter, nun hat er die Spitze des Oterser Königshauses erreicht: Rolf Homann ist neuer Schützenkönig in Otersen und regiert das Dorf an der Aller mit seinen Rittern Gerrit Klockmann und Thomas Bode. Bei der Jugend war Timon Bothe vor Martin Kuhlmann und Magnus Irmler erfolgreich.

Rolf Homann regiert als Schützenkönig in Otersen weiterlesen

1153 Einsatzstunden für den Schutz der Bürger

Auf der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Otersen zeichnete Ortsbrandmeister Hartmut Dallmann (links) Mirko Dehn (3.v.l.) als "Feuerwehrmann des Jahres" aus und beförderte Christoph Dirk (2.v.r.) im Beisein des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters Ulf Carstens (rechts) zum Oberfeuerwehrmann. Von der Versammlung als neuer Atemschutzbeauftragter wurde Erwin Zilz (2.v.l.) gewählt, während Sven Priemke (3.v.r.) neuer Jugendwart ist.
Unser Bild zeigt v.l. Ortsbrandmeister Hartmut Dallmann, Erwin Zilz (Atemschutzbeauftragter), „Feuerwehrmann des Jahres “ Mirko Dehn, Sven Priemke als neuen Jugendfeuerwehrwart, den beförderten Christoph Dirk und den stellvertretenden Gemeindebrandmeister Ulf Carstens.

Mirko Dehn „Feuerwehrmann des Jahres“ / Sven Priemke neuer Jugendfeuerwehrwart

Mit insgesamt 1153 Einsatzstunden blickte die Feuerwehr Otersen bei ihrer Mitgliederversammlung am vergangenen Sonnabend im Niedersachsenhof auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Neben den Berichten standen auch Beförderungen, Ehrungen und Wahlen auf der Tagesordnung.

1153 Einsatzstunden für den Schutz der Bürger weiterlesen