Immobilien | Grundstücke

Von der angeblichen „Landflucht“ und einem deutlichen Rückgang der Einwohnerzahlen sind einige Dörder im ländlichen Raum bereits spürbar betroffen. Unser kleines Dorf Otersen mit seinen gut 500 Einwohnern kann sich aber unvermindert über Neubürger freuen.

Mehrere junge Erwachsene kehren in ihren Heimatort zurück und schaffen durch Kauf oder Neubau Wohneigentum und außerdem ziehen Neubürger in unser Dorf und viele neue Einwohner engagieren sich auch in den Oterser Vereinen. Offenbar ist unser Dorf Otersen aufgrund

    • der aktiven Vereine und Organisationen mit einer guten Dorfgemeinschaft
    • und der landschaftlich reizvollen Lage zwischen der Aller im Westen und den Waldgebieten im östlichen Teil der Gemarkung mit zahlreichen Biotopen und Landschaftsschutzgebieten sowie ausgedehnten Wanderwegen

ein unverändert interessanter Wohnort – auch für junge Familien.

In den letzten Monaten wechselten folgende Immobilien den Eigentümer:

  • ein Resthof mit großem Grundstück an der Dorfstraße
  • ein Einfamilienwohnhaus in der Feldstraße
  • ein Einfamilienwohnhaus mit Einliegerwohnung i.d. Ostlandstr.
Folgende Immobilien werden aktuell zum Kauf angeboten:

 

Der traditionsreiche Niedersachsenhof Otersen mit großem Saal, kleinem Saal, Gaststube, Wohnung im Haupthaus und kleinem Wohnhaus mit insg. 250 qm Wohnflächen – auf einem 6.005 qm großen Grundstück an der Otersener Dorfstraße wird zum Kauf angeboten. Kaufpreis: 349.000 €.  Weitere Detail-Angaben und Fotos im Immobilien-Exposé, das als PDF-Datei über den folgenden Link heruntergeladen werden kann:

http://www.immopool.de/PDF/Temp/Expose7140352_02.pdf

DCIM100GOPRO