April 1945: Der 2. Weltkrieg in Otersen – „Mahnung zum Frieden“

EhrentafelInsbesondere zwischen dem 10. und 14. April 1945 erreichte der 2. Weltkrieg unsere Dörfer im Allertal und brachte kurz vor dem Ende des 2. Weltkrieges Leid und Tod in unsere Heimatdörfer. Der April 1945 in Zahlen: 129 Tote, 79 Verwundete, 163 Gefallene im Allertal. In der Aller ertranken 13 englische Soldaten. Während des 2. Weltkrieges sind 43 Einwohner aus Otersen gefallen oder gelten noch heute als vermisst. Der 2. Weltkrieg forderte 50 Millionen Tote. Jeder einzelne Kriegstote ist auch 70 Jahre nach Kriegsende eine „Mahnung zum Frieden“. April 1945: Der 2. Weltkrieg in Otersen – „Mahnung zum Frieden“ weiterlesen

101 Volkswanderer am Karfreitag

Volkswandern2015_DSC_0248w101 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden am heutigen Karfreitag beim Volkswandertag des TSV „Grün-Weiß“ Otersen gezählt. Wenige Tage nachdem die Stürme „Maik“ und „Niklas“ mit Orkanböen in Norddeutschlands Wäldern für erhebliche Schäden gesorgten hatten, waren einige Waldwege nur eingeschränkt passierbar und der ein oder andere Baumstamm musste überquert oder „umwandert“ werden. 101 Volkswanderer am Karfreitag weiterlesen

14 Jahre Dorfladen | 160 Mitglieder | Leichtes Umsatz-Plus

Folie1Vor 14 Jahren, am 1.4.2001 haben wir unseren Bürger-Dorfladen eröffnet und im April 2011 wurde die eigene Immobilie Steinfeld 9 vom Dorfladen-Verein in Betrieb genommen. In 14 Jahren konnte die Mitgliederzahl auf 160 und das von Bürgern eingezahlte Eigenkapital auf 105.500 € gesteigert werden. Seit April 2011 hat die Scanner-Kasse über 175.000 „Kunden“ (Einkäufe) registriert. In den letzten 4 Jahren betrugen die Jahresumsätze konstant um 365.000 € jährlich. Von der Immobilien-Finanzierung wurden seit Tilgungsbeginn im Herbst 2011 rund 33.500 € getilgt. Im 1. Quartal 2015 erhöhte sich der Umsatz um 3,5 %. Allen Kunden dankt der Dorfladen-Verein für die Treue. „Wer weiter denkt kauft näher ein“ und „Zuerst vor Ort in den Dorfladen“ wünscht sich der Dorfladen-Vorstand für die Zukunft.

Zur Werkzeugleiste springen