Ortsvorsteher

Otersen ist eine von insgesamt 17 Ortschaften der 1972 gebildeten Gemeinde Kirchlinteln.

Die frühere Gemeinde Otersen (bis 1972) hatte einen Gemeinderat und einen Bürgermeister. Die heutige Ortschaft Otersen hat seit 1972 einen Ortsvorsteher sowie Mitglieder im Gemeinderat.

Ortsvorsteher Dieter Bergstedt

Ortsvorsteher der Ortschaft Otersen ist

Dieter Bergstedt

Steinfeld 10 | 27308 Kirchlinteln-Otersen

Dieter Bergstedt engagiert sich seit Jahrzehnten ehrenamtlich bzw. als Wahlehrenbeamter für sein Heimatdorf und die Gemeinde Kirchlinteln

  • als Ortsbrandmeister in Otersen ( 1986 bis 2003 )
  • als Gemeindebrandmeister (2003 bis 2015)
  • als Vorsitzender der Dorf- & Vereinsgemeinschaft Otersen e.V.
  • als Vorstandsmitglied im Dorfladen Otersen w.V.

Ortsvorsteher werden vom Gemeinderat berufen und zwar immer für eine 5-jährige Wahlperiode, parallel zu den Wahlperioden des Gemeinderates. Dieter Bergstedt erhielt seine Ernennungsurkunde im Rathaus Kirchlinteln am 16. März 2016, nachdem der Gemeinderat zuvor einen einstimmigen Beschluss gefasst hatte.

Dieter Bergstedt ist selbstständiger Unternehmer (Ott Fahrzeugbau GmbH, Verden) mit dem Zweigbetrieb, der „Dorfschmiede“ in Otersen. Er ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Töchtern.

Bisherige Ortsvorsteher waren:

  • Willy Störk (1972 bis 1990)
  • Gerd Röttjer (1990 bis 2001)
  • Hanshermann Honemann (2001 bis Febr. 2016 )

Im März 2017 berichteten die Verdener Nachrichten (Weser-Kurier, Bremen) in ihrer Serie über die Ortsvorsteher in der Gemeinde Kirchlinteln über Ortsvorsteher Dieter Bergstedt, seine Aufgaben und seine Ziele.

Zur Werkzeugleiste springen