Kerniges Dorf 2013

Im Rahmen der Dorferneuerung in den 1990er Jahren und auch bei der Aufstellung unseres Dorfentwicklungsplanes war das Ziel

Erhalt und Umnutzung Ortsbild-prägender Gebäude
„Neues Leben in Alten Gebäuden“

immer wieder ein herausragendes Thema in unserem Dorf. Deshalb haben wir uns mit gut 100 Dörfern aus ganz Deutschland am bundesweiten Wettbewerb

Wettbewerb-Kerniges-Dorf-Broschuere_Otersen-1beteiligt.

Nach der 2. Wettbewerbsrunden hatten wir uns tatsächlich für die Endrunde qualifiziert und bekamen Besuch von einer Fachjury. Bei einem Dorf-Rundgang konnten wir uns als „Kerniges Dorf“ präsentieren und unsere realisierten Projekte zum Thema „Ortsgestaltung durch Innenentwicklung“ präsentieren.

Im Januar 2014 wurden im Rahmen des „Zukunftsforums für den ländlichen Raum“ während der Int. Grüne Woche in Berlin insgesamt sechs Dörfer als Sieger geehrt. Günter Lühning nahm stellvertretend für Otersen eine Urkunde und ein Preisgeld in Höhe von 1.000 € in Empfang.

Das Bundesministerium für Landwirtschaft (BMEL) und die Agrarsoziale Gesellschaft ASG in Göttingen hat zum Wettbewerb 2013 eine informative Broschüre veröffentlicht. Die Seiten über Otersen veröffentlichen wir nachfolgend:

Wettbewerb-Kerniges-Dorf-Broschuere_Otersen-2

Wettbewerb-Kerniges-Dorf-Broschuere_Otersen-3 Wettbewerb-Kerniges-Dorf-Broschuere_Otersen-4 Wettbewerb-Kerniges-Dorf-Broschuere_Otersen-5 Wettbewerb-Kerniges-Dorf-Broschuere_Otersen-6 Wettbewerb-Kerniges-Dorf-Broschuere_Otersen-7 Wettbewerb-Kerniges-Dorf-Broschuere_Otersen-8

Zur Werkzeugleiste springen