Archiv der Kategorie: Freizeitfussball

Platz 2 zum Jahresauftakt

Gingen für den TSVO an den Start: Florian Dallmann, Jascha Cordes, Rafael Franco (stehend v.l.) sowie Steffen Lühning, Moritz Hestermann, Juri Hestermann (hockend v.l.)

Mit einem kleinen Team reisten die Freizeitfußballer am Samstag zum Hobbyturnier des SV Düdinghausen-Auhagen in den Landkreis Schaumburg am Steinhuder Meer. Bei acht teilnehmenden Mannschaften wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt, sodass nach insgesamt 28 Partien die Sieger feststanden. Unsere grün-weißen Kicker erreichten mit vier Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage den 2. Platz – ein gelungener Auftakt in die Saison 2018!

Unsere Ergebnisse: 0:0, 3:0, 1:0, 3:1, 1:1, 6:1, 0:1

Freizeitfußballer bereiten sich auf Saison 2018 vor

2017 neigt sich langsam dem Ende entgegen und die Freizeitfußballer um Spartenleiter Florian Dallmann blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Völlig überraschend holten die grün-weißen in der vergangenen Sommersaison den Titel bei der ersten Auflage des Drommelbeck-Cups in Luttum, nur einen Monat später gelang der Sieg beim Jux-Turnier in Rethem-Moor, das man bereits zum dritten Mal in Folge für sich entscheiden konnte. Zudem stehen ein zweiter Platz beim selbst organisierten „Cup der Dorfregion“ sowie ein vierter Platz als SG Otersen-Wittlohe beim traditionellen Dörferturnier in Kohlenförde auf der Haben-Seite.
Freizeitfußballer bereiten sich auf Saison 2018 vor weiterlesen

Save the date: OM 2018 am 30. Juni

Die Organisatoren der OM 2018 haben sich auf ein Termin für das Fußballturnier im kommenden Jahr geeinigt: Während der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland soll der Ball am 30. Juni 2018 auf dem Otersener Dorfplatz rollen. Ab 14 Uhr messen sich dann hoffentlich wieder bis zu 10 Mannschaften aus Otersen, Wittlohe und der näheren Umgebung. Alle Regeln und eine Online-Anmeldemöglichkeit sind bereits verfügbar: www.otersen.de/om2018/

Otersen gemeinsam in Bewegung: 64 Starter beim Sportabzeichen

Zu Planungsbeginn war sich der Vorstand vom TSV Grün-Weiß Otersen noch nicht sicher, ob das Angebot einer Sportwoche auch angenommen werden würde. Wenige Tage nach der Durchführung fällt das Fazit sehr positiv aus: Mit 64 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zwischen 6 und 77 Jahren, die sich in den Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens versucht haben, hatten die Organisatoren definitiv nicht gerechnet. Otersen gemeinsam in Bewegung: 64 Starter beim Sportabzeichen weiterlesen

Ott Fahrzeugbau gewinnt Drommelbeck-Cup in Luttum

12 Mannschaften waren zum Firmenturnier beim TSV Lohberg am vergangenen Freitag angetreten – darunter viele gut besetzte Teams aus Bremen, Achim, Walsrode oder Soltau. Am Ende konnten aber die Underdogs aus Otersen jubeln, die für die Firma Ott Fahrzeugbau von Ortsvorsteher Dieter Bergstedt ins Rennen gegangen waren. Im Finale siegten die Grün-Weißen mit 2:0 gegen Mars Petcare und sorgten damit für eine große Überraschung.

Ott Fahrzeugbau gewinnt Drommelbeck-Cup in Luttum weiterlesen

Mark Rübke – Aktiv in und für Wittlohe & Otersen

Mark Rübke - bei der Fußball-OM im Sommer 2016
Mark Rübke – bei der Fußball-OM im Sommer 2016

Gemeinsam mit Maik Brettschneider wurde Mark Rübke (24) aus Wittlohe heute beim „Tag des Ehrenamtes“ der Gemeinde Kirchlinteln im Lintler Krug (aus gesundheitlichen Gründen leider in Abwesenheit) besonders geehrt. Mark ist Ortschafts-übergreifend in der Feuerwehr, im Schützenverein, beim Heimat- & Fährverein, in der Speeldeel und für die Dorfjugend Otersen-Wittlohe aktiv. Mark Rübke – Aktiv in und für Wittlohe & Otersen weiterlesen

Mission Titelverteidigung geglückt

Kontrahenten und Freunde im Finale: Die Teams aus Häuslingen und Otersen.
Kontrahenten und Freunde im Finale: Die Teams aus Häuslingen und Otersen.

Die Freizeitfußballer vom TSV Grün-Weiß Otersen haben zum zweiten Mal in Folge das Jux-Turnier in Rethem-Moor gewonnen und blieben in diesem Jahr ohne Punktverlust. Das Eröffnungsspiel gegen die Freunde aus Häuslingen war auch gleichzeitig das Finale in einem insgesamt fairen und freundschaftlichem Turnier.

Mission Titelverteidigung geglückt weiterlesen

Eintr. Drommelbeck holt 2. OM-Titel

OM2016Zum ersten Mal hat es ein Team bei der Fußball-OM in Otersen geschafft, das Turnier ein zweites Mal zu gewinnen: Nach 2012 holten sich die Kicker von Eintracht Drommelbeck zum wiederholten Male den Wanderpokal. Im Finale bezwangen sie den FC SieWIllJa verdient mit 3:1. Beide Finalisten mussten im Halbfinale ins spannende Neunmeterschießen gehen, um sich für das entscheidende Spiel zu qualifizieren. Im Spiel um Platz 3 behielt das Team „Die Edelschakale“ mit 2:1 die Oberhand gegenüber der Mannschaft Dynamo Sternhagenvoll.

Eintr. Drommelbeck holt 2. OM-Titel weiterlesen