Archiv der Kategorie: Otersen

Im AllerCafé: Namibia, Botswana, Zimbabwe – bis Victoria Falls

„Namibia, Botswana, Zimbabwe – bis zu den Victoria Falls“ ist der Titel des Reise-Filmberichts der am Sonnabend, 3. Februar und am Sonntag, 4. Februar in unserem AllerCafé gezeigt wird. Unser Aufsichtsratsmitglied Karlheinz Bruns berichtet über seine jüngste Afrika-Reise mit einer niedersächsischen Reisegruppe durch drei afrikanische Länder und der Reiseleitung seines langjährigen Freundes Joel Gebhardt. Im AllerCafé: Namibia, Botswana, Zimbabwe – bis Victoria Falls weiterlesen

Blutspende: 98 gute Taten in Otersen

Unser Bild zeigt Viviana Florean-Störk, Klaus Tietje (beide mit 10 Spenden) sowie Stefan Grefe (40.), Erstspenderin Jessica Brettschneider und Organisatorin Ulrike Brettschneider (v.l.)

Gut frequentiert war am heutigen Mittwoch von 15 – 20 Uhr das Blutspendemobil auf dem Parkplatz des Dorfladens. Fast 100 Blutspenderinnen und Blutspender waren gekommen, um 500ml des wertvollen Lebenselixiers zur Rettung von Menschenleben zu spenden. Blutspende: 98 gute Taten in Otersen weiterlesen

Dorfentwicklung ab 2018: „Anpacken und Zukunfts-Chancen nutzen“

25 Jahre nach der Dorferneuerung beginnt 2018 die Dorfentwicklung in der L 159-Region
 
Aus der „Alten Schule“ wurde das Dorfhaus mit moderner Kindertagesstätte und kleiner Sporthalle für den TSV

Anfang der 1990er Jahre wurden die Dörfer Otersen und Wittlohe einzeln in das Niedersächsische Dorferneuerungsprogramm aufgenommen. Über eine Million Mark Fördergelder flossen damals in zukunftsweisende, öffentliche und private Projekte und lösten Investitionen aus, von denen die Einwohner noch heute profitieren. Über ein Vierteljahrhundert später starten beide Dörfer jetzt gemeinsam in den Dorfentwicklungs-Prozess „Von Bierde bis Wittlohe“ mit insgesamt acht Dörfern entlang der Landesstraße L 159 durch drei Gemeinden aus zwei Landkreisen.

Dorfentwicklung ab 2018: „Anpacken und Zukunfts-Chancen nutzen“ weiterlesen

Blutspende am 17.1.2018 in Otersen

Zum 2. Mal findet am Mittwoch, 17. Januar 2018 ein Blutspende-Termin in Otersen im Blutspende-Mobil am Dorfladen Otersen, Steinfeld 9 statt. In der Zeit von 15.00 bis 20.00 Uhr können alle Einwohner aus Otersen und den umliegenden Ortschaften Blut spenden – Blut das jeder Bürger möglicherweise schon am nächsten Tag nach einem Unfall oder bei einer Operation selbst benötigt. Blutspenden retten Leben! Blutspende am 17.1.2018 in Otersen weiterlesen

Kindergarten: Holztipi kommt 2018

Der neue Vorstand des Kindergarten-Fördervereines hat vom alten Vorstand die Aufgabe übertragen bekommen, einen sogenannten Wigwam Adlerfels – ein Holztipi – anzuschaffen. Die Verantwortlichen haben sich der Aufgabe gern angenommen und Angebote eingeholt sowie Rücksprache mit dem Gemeinde-Bauhof gehalten, ob dieses Tipi alle notwendigen öffentlichen Vorgaben als Kinderspielgerät erfüllt. Der Anschaffungspreis von 2.100,00 € ist so hoch, dass der Verwaltungsausschuss und der Gemeinderat diese Spende absegnen mussten, da das Tipi als Eigentum an die Gemeinde Kirchlinteln übergeht und auch die regelmäßige Überprüfung der Spielgeräte von dort erfolgt. In der Ratssitzung vom 07.12.2017 erfolgte die einstimmige Zustimmung und der Vorstand erhielt am Folgetag das positive Signal zur Anschaffung seitens der Gemeindeverwaltung.

Kindergarten: Holztipi kommt 2018 weiterlesen

Dorf-AG am 24. Januar im AllerCafé

Der Startschuss für den Dorfentwicklungsprozess in der Dorfregion von Bierde bis Wittlohe“ ist mit der Auftaktveranstaltung am 20. November gefallen. Im neuen Jahr geht es mit der Erstellung des Dorfentwicklungsplans weiter: Im Januar finden die ersten Treffen der Dorf-AGs statt, die den Dorfentwicklungsprozess begleiten werden. Otersen und Wittlohe bilden eine gemeinsame Dorf-AG, in der die Möglichkeit besteht, sich über den Prozess sowie Fördermöglichkeiten zu informieren und über örtliche Maßnahmen sowie Projekte für Ihre Dörfer auszutauschen. Das erste Treffen findet am 24. Januar 2018 um 18 Uhr im Allercafé Otersen statt. Dorf-AG am 24. Januar im AllerCafé weiterlesen

L159: Gewährleistungsarbeiten

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr teilt mit:

„Im Zuge der Landesstraße 159 werden Fahrbahnarbeiten zwischen der Landesstraße 160 und Otersen durchgeführt. Im Nachgang zu der im September und Oktober dieses Jahres durchgeführten Fahrbahnerneuerung werden Gewährleistungsarbeiten an der Fahrbahn zur Beseitigung von Mängeln erforderlich. Der Streckenabschnitt zwischen der Einmündung in die L 160 und der Kreisstraße 19 wird hierfür am Montag, den 11. Dezember 2017 von ca. 10:00 bis 14:00 voll gesperrt.

L159: Gewährleistungsarbeiten weiterlesen

Startschuss für die Dorfentwicklung in der Dorfregion

Mehr als 80 interessierte Einwohnerinnen und Einwohner aus den Orten Bierde und Böhme, Alten- und Kirchwahlingen, Klein und Groß Häuslingen sowie Otersen und Wittlohe sind am Montagabend, den 20. November der Einladung zur Auftaktveranstaltung für die Dorfentwicklung in der Dorfregion gefolgt und haben sich in der Dorfgemeinschaftsanlage Böhme über den Beteiligungsprozess zur Erstellung eines Dorfentwicklungsplans informiert.

Startschuss für die Dorfentwicklung in der Dorfregion weiterlesen