Alle Beiträge von Steffen Lühning

Startschuss für die Dorfregion

Im Mai wurde die Dorfregion von Bierde bis Wittlohe in das Dorfentwicklungsprogramm aufgenommen. Nun folgt für die Ortschaften Bierde, Böhme, Altenwahlingen, Kirchwahlingen, Groß Häuslingen, Klein Häuslingen, Otersen und Wittlohe der nächste Schritt: Die Erstellung eines Dorfentwicklungsplans. Die Auftaktveranstaltung für die Dorfregion findet am Montag, den 20.11.2017 von 19-21 Uhr in der Dorfgemeinschaftsanlage in Böhme statt und alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner sind dazu eingeladen. Weitere Informationen dazu im Einladungsflyer sowie dem Info-Blatt „Dorfentwicklung“.

Startschuss für die Dorfregion weiterlesen

Save the date: OM 2018 am 07. Juli

Die Organisatoren der OM 2018 haben sich auf ein Termin für das Fußballturnier im kommenden Jahr geeinigt: Während der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland soll der Ball am 07. Juli 2018 auf dem Otersener Dorfplatz rollen. Ab 14 Uhr messen sich dann hoffentlich wieder bis zu 10 Mannschaften aus Otersen, Wittlohe und der näheren Umgebung. Alle Regeln und eine Online-Anmeldemöglichkeit sind bereits verfügbar: www.otersen.de/om2018/

Präventionskampagne: Straftaten zum Nachteil von Senioren

Foto: Michael Jeske

Unter dem Titel „Nicht alle wollen ihr Bestes“ informierte die Polizei Verden / Osterholz und der Weiße Ring Verden Ende Oktober zahlreiche Seniorinnen und Senioren im Allercafé Otersen. Ortsvorsteher Dieter Bergstedt hatte dazu im Vorfeld eingeladen und mit ca. 35 Besuchern – darunter alle drei Ortsvorsteher aus Otersen, Wittlohe und Stemmen – war das Allercafé sehr gut besetzt. Präventionskampagne: Straftaten zum Nachteil von Senioren weiterlesen

Sanierung L159: 3. Bauabschnitt

Das Straßenbaumt hat eine neue Pressemitteilung zur Sanierung der L159 veröffentlicht. Wie bereits am Wochenende angekündigt und auch in der ersten Presse-Info zur Sanierung vorausgesagt, erfolgen die Arbeiten am 3. Bauabschnitt zwischen Wittlohe und Otersen in den Herbstferien. Eine Vollsperrung wird ab dem 02. Oktober eingerichtet, der Verkehr wird weiträumig umgeleitet. Die Arbeiten an der Lehrdebrücken dauern unterdessen an, sodass auch der Lohberg aus Wittlohe bzw. Otersen weiter nicht passierbar ist.

Die Durchführung der gesamten Baumaßnahme dauert voraussichtlich noch bis zum 13. Oktober. Alle Infos findet ihr auch in der Pressemitteilung, die wir hier zum Herunterladen veröffentlichen.

Download Pressemitteilung zum 3. Bauabschnitt (NLSTBV Niedersachsen, PDF)

11 Festwagen und ein rauschendes Erntefest auf dem Dorfplatz

Aufstellen zum Bild der Erntepaare 2016-2018: Insa Deden, Josephine Bening, Johanna Scheele sowie Tobias Bening, Moritz Hestermann und Jascha Cordes.

Eine gelungene Premiere auf dem Dorfplatz: Zum ersten Mal feierten Otersen und Wittlohe am vergangenen Wochenende ihr gemeinsames Erntefest nicht mehr auf dem Saal des Niedersachsenhofes, sondern im Zelt „in Eigenregie“ im Zentrum Otersens. Mit insgesamt 11 Wagen aus beiden Ortschaften und einem toll aufgelegten Erntepaar bestehend aus Johanna Scheele und Tobias Bening wurde bis tief in die Nacht um den Erntekranz getanzt.

11 Festwagen und ein rauschendes Erntefest auf dem Dorfplatz weiterlesen

Otersen & Wittlohe feiern gemeinsam

Unser Erntepaar 2017: Johanna Scheele und Tobias Bening.

Langsam steigt die Vorfreude auf die anstehende Veranstaltung: Die Dorfjugend Otersen-Wittlohe steckt mitten in den Vorbereitungen für das traditionelle Erntefest, das in diesem Jahr zum ersten Mal in einem Zelt auf dem Otersener Dorfplatz ge feiert wird. Nach Schließung des Niedersachsenhofes Ende des vergangenen Jahres, muss in diesem Jahr ein neues Konzept her, dass die Dorfjugend in Zusammenarbeit mit der Dorf- und Vereinsgemeinschaft ausgearbeitet hat. Wie gewohnt startet der Umzug um 13:30 Uhr am Dorfplatz, von wo es zunächst nach Wittlohe zur Erntekönigin Johanna Scheele gehen wird. Otersen & Wittlohe feiern gemeinsam weiterlesen

ALT aktuell: Porträt über Wittlohe

Das quartalsweise erscheinende Magazin „Aller-Leine-Tal aktuell“ hat in der Herbst-Ausgabe unsere Nachbarortschaft Wittlohe besucht und berichtet auf zwei Seiten über das 125 Einwohner zählende Dorf. So geht es u.a. um die St. Jakobi Kirche, den Dalsch oder die Klamottenkiste. Zudem werden fünf Wittloher Gesichter vorgestellt. Die Print-Ausgabe gibt es beim Dorfladen Otersen –  falls sie hier vergriffen sein sollte, liegen im Wittloher Gemeindehaus sowie auf dem Schießstand weitere Exemplare bereit. Wer die Zeitschrift online lesen möchte, kann auf den folgenden Link klicken.

Download ALT aktuell Nr. 64

L159: Vollsperrung an der Lehrde-Brücke bereits ab 4. September

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr teilt mit, dass aufgrund von „zuvor nicht absehbarer zusätzlicher Mängel“ an der Lehrde-Brücke, eine geänderte Bauweise für den 1. Bauabschnitt der L159-Sanierung erforderlich wird. Hierzu ist eine Vollsperrung dieses Bereichs bereits ab dem 04. September notwendig und eine Umleitung über Stemmen wird entsprechend eingerichtet.

Download der aktuellen Pressemitteilung NLSTBV (PDF, 2 MB)

L159-Sanierung beginnt am Montag

Das Straßenbauamt hat gegenüber der Gemeinde Kirchlinteln mitgeteilt, dass die Arbeiten zur Sanierung der L159 zwischen dem Abschnitt L160 (Fuchsfarm) und dem Ortseingang von Otersen am kommenden Montag, den 28. August beginnen. Insgesamt wird es drei Bauabschnitte geben. Zunächst ist für ca. zwei Wochen nur eine halbseitige Sperrung im Bereich der Lehrde-Brücke zwischen Wittlohe und „Drei Kronen“ erforderlich, die eine halbseitige Verkehrsführung ohne Baustellenampel  möglich macht. Voraussichtlich im Anschluss an den 11. September wird der Abschnitt L160 – Wittlohe saniert und die Straße dafür komplett gesperrt, sodass eine Umleitung über Stemmen notwendig wird. In den Herbstferien (KW 40 + 41) soll dann der Abschnitt Wittlohe – Ortseingang Otersen folgen. Der 2. und 3. Bauabschnitt werden rechtzeitig in der Presse angekündigt und die direkten Anlieger erhalten zusätzlich Anliegermitteilungen. Witterungsbedingte Verzögerungen sind jederzeit möglich.

Die Pressemitteilung des Straßenbauamtes vom 24. August 2017 stellen wir hier zum Download zur Verfügung: L 159: Fahrbahnerneuerung zwischen L 160 und Otersen (PDF)

Sportabzeichen: Termine im Stadion

Ihr habt in der Sportwoche noch nicht alle Disziplinen für Euer Sportabzeichen geschafft oder wollt Euch noch verbessern? Dann habt ihr am 30.08., 06.09. und 13.09. jeweils von 16 – 18 Uhr im Verdener Stadion noch die Gelegenheit dazu. Neben den Ausdauer- und Sprint-Disziplinen sind im Stadion auch Hoch- und Weitsprung sowie jegliche Arten des Werfens (Schlagball, Schleuderball, Kugelstoßen etc.) möglich. Allen Aktiven wünschen wir viel Erfolg, um die gesetzten Ziele zu erreichen!